Greiner Eck (in Betrieb)

AUSLESUNG UNTERBROCHEN (22.03.18)

Anlage: Enercon E101 …. 

Greiner Eck bei Flaute am 11. Januar 2018

ENERCON Windenergieanlagen (WEA) beziehen im Stillstand bzw. im Trudelbetrieb
Wirkleistung aus dem Versorgungsnetz, um die Funktionalität der Steuerung und der
Hilfsantriebe aufrecht zu erhalten. Bestimmte Umgebungsbedingungen wie z. B. Windge‐
schwindigkeit, Windrichtungsänderungen, Umgebungstemperatur oder Luftfeuchtigkeit
können Einfluss auf die Höhe des Leistungsbezugs haben. Erzeugt die Windenergieanla‐
ge Wirkleistung, dann wird der Eigenbedarf von der Anlage selbst gedeckt.

 

 

 
 
 

[ausfall db=windkraft_grein]
[liste24 db=windkraft_grein]