Startseite

Guten Tag lieber Besucher !

Fakten sind für die Treiber des Windkraftausbaus nicht interessant. Deswegen wurden die Berechnungen eingestellt!

Übersicht über die letzten „Errungenschaften“ aus dem Blog !

Weißflächensalat

Neueste Taschenspielertricks … Wenn man, wie die hessischen Schwarz Grünen Kolchosenbetriebe, derart von sich überzeugt ist, kann man sich die Schmach eines geordneten und erfolgreichen Widerstandes gegen die eigene „Klimarettung“ und Klima – Religions...

Wieso kann man gegen Windkraft sein?

Genau, man ist auch nicht gegen das Wetter und gegen die Sonne, ne! Ein wenig zu arg kurz gedacht lieber Herr Informatiker. Da hat er mal einen hingelegt, Eddy der FFH Adler. Souverän, schön...

Nach dem Ausstieg ist vor dem Ausstieg!

Wenn man heute -zurecht- den Ausstieg aus der Energiegewinnung durch Kohle feiert, so scheint es den Playern -bewusst oder unbewusst- entgangen zu sein, dass die Komplementär Erzeugung zur Kohle, also die Windkraft mit abgekündigt...

„Radikaler“ Widerstand gegen Schwachwind Rodungen und radikale Weltrettungspläne

Der Fraktionsvorstand Bundestagsfraktion „Bündnis 90 – Die Grünen“ hat am 5. September 2018 ein Papier mit Aufruf zur radikalen Umweltpolitik verabschiedet. Das hat nun wiederum mich veranlasst eine kleine, kurze Übersicht zum Grundwissen für...

Makabere ENBW- Einweihungsfeier am Kahlberg

Wieso tragen BUND Ortsvorstände Regenjacken wenn es monatelang trocken war, während sie Windkraftanlagen „weihen“ ? Wieso dreht sich ein einziges Windrad mit „Vollgas“ während der Einweihungsparty ? Mit Strom ? Welch ein Frevel !...

End of Landschaft, End of Indoktrinierung ?

Aus der Mitte der Bevölkerung regt sich Widerstand, der aber nur einigermaßen perfekt abgebildet wird. Es waren dann 94,6 km CO² Ausstoß um das Kino in Erbach zu erreichen und wieder nach Hause zu...

Weitere Fakten können Sie sehen unter : https://windwald.de , der Fortschreibung meiner schlechten Erfahrung mit Waldverwüstungen

Hier geht es zur Seite mit den (nicht) eingehaltenen Abschaltzeiten: https://windrechnung.de/stillfuessel-fledermaus-problemschaltungen/

 
 
 

Anschauliche Berechnungen zur vermutlich minderen Effizienz montierter Windräder im vorderen Odenwald und der Rhein Ebene werden auf diesen Seiten berechnet und dargestellt:  Ganz besonderen Augenmerk lege ich auf Windindustrie Standorte, die noch nicht gebaut, oder im Bau sind. Ganz besonders, weil in seiner Machart das Initial meiner Bestrebungen gegen diese, in meinen Augen sinnlose Zerstörung von Naturflächen, interessiert mich das im Bau befindliche Projekt „Stillfüssel“ bei Wald Michelbach, welches ich sachlich analysieren möchte und auch gestoppt sehen will.

Seit 20 Jahren nutze ich das Eiterbach Tal zur familiären Naherholung. Die Gegend Wald Michelbach, Siedelsbrunn und deren Einwohner sind mir seit über 50 Jahren bestens bekannt. Ein Großteil meiner Jugend habe ich in Wahlen verbracht. Zusätzlich habe ich ein großes Interesse am Wildtierschutz entwickelt. All dies widerspricht vollinhaltlich den Tätigkeiten der Entega AG am Stillfüssel etc., was ich mit Hilfe dieser Internet Seite gerne aufzeigen möchte.

Vielen Dank für Ihren Besuch

Jürgen Günther