Anhydrid als Bodenverfestiger im Wald von Waldmichelbach

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Matthias Vercrüsse sagt:

    Sauber recherchiert. Beanstandungen werden an die entsprechenden Stellen gestellt.
    Diese Dreistigkeit darf nicht unbestraft bleiben.
    Wie jeden Donnerstag, seit 11.Mai 2017, stattfindenede Demo in Wald-Michelbach, wird auch zu diesem Thema durch den BM Dr. Weber eine sachkundige Stellungnahme am 3.08.2017 erwartet.

  2. guentherjuergen_j769p8qb sagt:

    Es wird wohl nichts helfen, wenn man sich in der Sache an das Regierungspräsidium in Darmstadt wendet, die als Genehmigungsbehörde ja sicherlich ungern die eigene Genehmigung widerrufen wollen. Da wird dann wohl oder übel das Umweltbundesamt der Adressat sein. Wenn das fertig ist stelle ich es hier in den Blog 😉

  3. guentherjuergen_j769p8qb sagt:

    Ich fasse jetzt zusammen: Es hat sich NIEMAND interessiert 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

X